KVZ Business School

Die heutige Zeit ist geprägt von Komplexität, Reizüberflutung und Unsicherheit – man spricht auch von der VUCA-Welt: flüchtig (volatility), unsicher (uncertainty), komplex (complexity) und mehrdeutig (ambiguity). Gerade in dieser Zeit gewinnt Einfachheit wieder eine zentrale Bedeutung im Arbeitsalltag. Wer komplexe Aufgabenstellungen einfach, verständlich und für die Mitarbeitenden greif- und umsetzbar angehen kann, wird mit seinem Unternehmen schneller vorankommen.

LP3 erfüllt ebendieses Kriterium der Einfachheit. Es ermöglicht einen umfassenden, durchgehenden Blick auf Leadership. LP3 ist weder akademisch noch theoretisch, dennoch fundiert und auf vielen Jahren Führungserfahrung aus der Praxis aufgebaut. Es ist dadurch mehr als ein Tool und eine Methode! Es ist eine „Übersetzungshilfe“, damit sämtliche Mitarbeitenden von der Geschäftsleitung bis zur Basis das Gleiche aus Vision, Strategie und Zielen verstehen. Durch LP3 entsteht eine gemeinsame Stossrichtung, eine Durchgängigkeit (kongruent und kohärent). LP3 lässt sich auf allen Hierarchiestufen anwenden und in alle bestehenden Prozessen eines Unternehmens direkt integrieren.

René Wirz, Firmenkundenberater

KV Business School Zürich AG
Sihlpostgasse 2
8004 Zürich
0041 44 974 30 00
www.kvz-weiterbildung.ch/firmenschulungen